Schlagwort-Archive: Feuerwerhübung

Der Treff. hat gebrannt – virtuell

Am Samstag war es soweit. Die freiwillige Feuerwehr aus Leese hat eine Feuerübung im Leeser Treff. durchgeführt. Wir durften dabei sein, und uns das ganze anschauen und die Feuerwehr mit Fragen löchern.

Ab 14:00 wurde von der Feuerwehr der Treffpunkt präpariert. Im Keller wurden divers Hindernisse eingebaut und eine Nebelanlage installiert. Außerdem wurde ein Dummy mit abgelegt, der vom Rettungstrupp dann gerettet werden musste (75kg!).
Ebenso wurden oben im Jugentreffbereich drei Personen platziert, die ebenso durch die Rettungskräfte geborgen werden mussten.

Um 15:00 dann wurde die Nebelmaschine angeworfen und der Treffpunkt wurde zugenebelt. Rote Lampen im Keller simulierten dann noch das eigentliche Feuer. Die Feuermelder pfiffen Ohrenbetäubend los und die Feuerwehr wurde alarmiert.

Minuten später brausten drei Feuerwehrautos mit Tatütata und Blaulicht auf den Parkplatz des Treff. und begannen mit der Übung.

Unter Vollschutz wurden die Personen dann aus dem Treff. gerettet.

Nach ca 1.5 Stunden waren alle Übunge abgeschlossen und wir durften unsere Fragen stellen. Außerdem durften wir der Nachbesprechung der Übung beiwohnen, bei der wir unsere Ohren weit aufsperrten.

Hier noch ein paar Bilder der Übung:

Die Lage
Rauch steigt aus dem Kellerfenster
Es kann losgehen
Rettungstrupp geht durch den Kellereingang
Rettungstrupp plant das weitere Vorgehen
Nein, das ist kein Löschwasser! Es regnete während der Übung in ströhmen!
Wir mit Feuerwehrmann Wladi
Die Mädchen bewachten das echte Feuer am Grill!
Die Löschmittel, die für die restlichen Glutnester zur Verfügung standen. Für die Schlechtseher: Das ist Wasser!