Selbstbaumusikanlage

Weiter geht es mit unserem Selbstbau! Vor einiger Zeit haben wir euch ja mitgeteilt, das wir unsere eingene Musikanlage bauen werden.

In der kommenden Woche geht es mit dem ersten Teil los: dem Hifiberry. Dies ist ein Kleinstcomputer mit zusätzlicher Soundkarte, der Musik aus dem Internet – Radio, Youtube und andere Musikstreamindienste, und auch einfach MP3 Dateien abspielen kann. Alle Bauteile sind dafür breits (auch aus China) da. Am Mittwoch wollen wir uns zum ersten Bauabschnitt gegen 17:30 im Treff. treffen. Wer interesse daran hat, wie das funktioniert, oder gerne mitbauen möchte: komm vorbei!

Fertiger Hifiberry
Fertiger Hifiberry von Folker, der uns als Vorlage dienen wird.
Hier ein paar Einzelteile, aus dem der Hifiberry gebaut wird.

Der zweite Teil der Musikanlage wird der Bau eines selbstgebauten Verstärker sein! Mit moderner Technik werden wir einen Class D (Digitalverstärker) aufbauen. Dabei wird nicht ins Detail gegangen, sondern wir werden uns bereits vorgefertigte Module dazu beschaffen.

Im dritten Teil werden wir dann noch unsere eigenen Lautsprecher bauen.

Das werden nach den letzten Planungen unsere Lautprecher – von Intertechnik.

Also, wer interesse hat mitzubauen, oder einfach zuschauen möchte: Mittwoch, den 18.10. um 17:30 geht es los!

Schreibe einen Kommentar